Plastische Chirurgie

SO AUSSEHEN, WIE SIE SICH FÜHLEN.

Die moderne Plastische und Ästhetische Chirurgie macht es möglich, in jedem Alter nicht nur attraktiv auszusehen, sondern auch gesund und fit zu sein. Jeder von uns ist anders, deshalb müssen auch die Behandlungsmethoden Ihren individuellen Bedürfnissen und Voraussetzungen angepasst werden. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher  Behandlungen an und helfen Ihnen dabei, die für Sie ideale Lösung zu finden. Sie können sich dabei auf unsere langjährige Erfahrung und profunde Expertise verlassen.

Gesicht

Facelift – Minilift – Stirnlift

Facelift-Techniken haben sich in den letzten 10 Jahren enorm weiterentwickelt. Bei dem Eingriff wird nicht nur die Haut, sondern auch das darunter liegende Gewebe gestrafft. Der tolle Verjüngungseffekt entsteht durch die Repositionierung des Gewebes an seine ursprüngliche Stelle.

 

Unser heutiges Verständnis von Anatomie und Alterung unterstützt durch innovative OP-Methoden ermöglicht exzellente Ergebnisse, beinahe unsichtbare Narben und sehr  kurze Ausfallzeiten. Ein Lifting wird normalerweise ein einziges Mal durchgeführt. Das Ergebnis ist äußerst natürlich und permanent.

Halsstraffung | Halslift

Unerwünschte Halsfalten können durch ein Mini-Lift, eine Halsstraffung effektiv geglättet werden. Das Ergebnis ist ein straffer glatter Hals, der Sie mindestens 10 Jahre jünger aussehen lässt.

 

Durch eine feine, S-förmige Schnittführung, die hinter dem Ohr verläuft, wird die Haut am Hals gestrafft. Die Operation dauert etwa 1.5 Stunden und wird in örtlicher Betäubung oder Dämmerschlaf durchgeführt. Schmerzen nach dem Eingriff –abgesehen von einem anfänglichen Spannungsgefühl – sind geringfügig.

 

Die Heilung ist meistens nach 10 Tagen abgeschlossen. Die eher selten vorkommenden Hämatome verschwinden nach max. 3 Wochen.

Kinnkorrektur

Das Gesichtsprofil ist wesentlich von der Form des Kinns beeinflusst – Ein zu wenig oder zu stark ausgeprägtes Kinn kann die ästhetische Harmonie des Gesichts stören . Ein ganz leicht vorstehendes Kinn kann den Gesichtsausdruck, vor allem im Profil, deutlich verschönern. Im Idealfall befinden sich Stirn, Lippen und Kinn auf einer Ebene.

 

Ziel einer Kinnkorrektur ist es, eine Balance der Gesichtsproportionen durch Veränderung der Form/Gestalt und/oder der Größe des Kinns herzustellen.

 

Bei zu gering ausgeprägtem – „fliehendem“ – Kinn kann die Kinnkontur durch ein Implantat oder durch die Korrektur des Knochens verstärkt werden. Bei einem zu stark ausgeprägtem Kinn wird durch Knochenabtragung eine Profilkorrektur erreicht.

Oberlidkorrektur

Augenlidkorrektur bzw. eine Lidstraffung ist ein einfacher Eingriff, der eine besonders große Wirkung hat.

Überschüssige Haut in der oberen Augenlidpartie verleiht dem Gesicht oft einen trägen, oder gar düsteren Ausdruck. Es kann in manchen Fällen sogar anstrengend sein,  die Augen offen zu halten. Aufgrund von trockenen und tränenden Augen treten häufig funktionelle Sehstörungen auf, die sowohl das Selbstbewusstsein als auch die Lebensqualität maßgeblich beeinträchtigen können.

Das Ziel einer Oberlidstraffung ist es, den vorhandenen Hautüberschuss zu entfernen, während die natürliche Optik im Bereich des oberen Augenlides vollständig beibehalten wird.

Die Operation wird ambulant, unter örtlicher Betäubung – oder auf Wunsch auch im Dämmerschlaf – in einem voll ausgestatteten Operationssaal / Behandlungsraum durchgeführt und dauert ca. 30 Minuten. Wir klären Sie über die einzelnen Schritte auf und dokumentieren den Eingriff mit Fotos.  

Während des Eingriffs spüren Sie keine Schmerzen, Sie fühlen lediglich leichte Berührungen, sanften Druck bzw. Temperaturänderungen. Wir arbeiten mit speziellen, sehr präzisen medizinischen Pinzetten, die im Handumdrehen kleine Blutungen stoppen und auch dazu genutzt werden, die Wunde mit einer feinen Naht zu verschließen.

Die Oberlidstraffung wird oft mit einer Unterlidstraffung kombiniert. Kühlende Kompressen lassen eventuelle Schwellungen rascher abklingen und beschleunigen ungemein den Heilungsprozess. Bei der Nahtentfernung, die nach einigen Tagen stattfindet, sind die Narben oft bereits so weit verheilt, dass man sie kaum sehen kann.

Nach dem Eingriff fühlen sich die Augen manchmal besonders trocken an, was zu Juckreiz, Kratzen und damit verbundenen Infektionen führen kann – es ist daher besonders wichtig, sowohl spezielle Augentropfen, als auch die Heilsalbe, die wir Ihnen verschreiben gewissenhaft und regelmäßig anzuwenden.

Unterlidkorrektur

Die Haut rund um die Augen ist besonders sensibel, weich und geschmeidig. Sie ist aber auch ständiger Bewegung ausgesetzt, sodass Müdigkeit, die ersten Linien und Fältchen deshalb schnell sichtbar werden. Unliebsamer Hautüberschuss und unästhetische Tränensäcke sind die Folge und verursachen einen müden, traurigen Blick. Wenn im Unterlidareal die Tränensäcke sehr stark ausgebildet sind, ist eine Unterlidstraffung besonders sinnvoll.

 

Das Ziel einer Unterlidstraffung ist es, vorgewölbtes Fettgewebe zu repositionieren bzw. zu reduzieren, und gleichzeitig den Hautüberschuss an den unteren Augenlidern zu entfernen, um so einen ganz natürlichen und frischen Look zu bekommen.

 

Die feine Schnittführung verfläuft unterhalb des Wimpernkranzes, sodass die Narbe nach dem Eingriff kaum bis gar nicht sichtbar ist. Die Unterlidstraffung wird ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Eingriff dauert ca. 1 Stunde. Nach einer kurzen Erholungszeit werden Sie nach Hause entlassen.

Nasenkorrektur

Die Nase ist der Mittelpunkt des menschlichen Gesichts, ihre Form wird von Generation zu Generation genetisch vererbt, beeinflusst maßgeblich unser Erscheinungsbild und verleiht dem Gesichtsausdruck Persönlichkeit.

 

Eine Nasenkorrektur verändert bis zu einem gewissen Grad das Gesicht, Nasenkorrekturen müssen daher mit besonderer Vorsicht, Feingefühl und Phantasie geplant, und von erfahrenen plastischen Chirurgen durchgeführt werden.

 

Viele Patientinnen und Patienten, die sich an uns wenden, sind unglücklich mit der Größe und/oder der Form ihrer Nase. Und da sie ein so wichtiger Teil des Gesichts ist, sind Unebenheiten auf den ersten Blick sichtbar. Fehlbildungen der Nasenwände oder Vernarbungen nach Verletzungen können chronisch verstopfte Nase, Dauerschnupfen, lästiges Schnarchen oder gar Atemnot verursachen.

 

Plastische und Rekonstruktive Chirurgie ermöglichen eine Korrektur der Nasenform und liefern sehr schöne und natürliche Ergebnisse, unter Berücksichtigung  physiologischer Funktionen des Geruchsorgans.

 

Für ein optimales Ergebnis ist die Kommunikation zwischen dem Patienten und einem erfah­renen Chirurgen ausschlaggebend. Wir nehmen uns Zeit für Sie, stellen Ihnen die möglichen Operationsmethoden vor und erklären Ihnen den genauen OP-Ablauf.

 

Eine Nasenoperation wird in der Regel in Vollnarkose durchgeführt und kann – je nach Ausmaß – zwischen 1 und 3 Stunden dauern. Kleinere Nasen-Ops können ambulant in unserer Praxis durchgeführt werden.

 

Wir begleiten Sie nach der Operation Schritt für Schritt bis zu Ihrer vollständigen Erholung.

Brust

Brustvergrößerung

Das Brustwachstum setzt bei Mädchen mit ca. 12 Jahren ein und ist im Regelfall bis zum 21. Lebensjahr vollständig abgeschlossen. In diesem Zeitraum wächst die Brust ganz natürlich – ihre Größe und Form sind genetisch bedingt. Leichte Asymmetrie ist nicht ungewöhnlich und betrifft die meisten Frauen.

 

Frauen mit einem sehr kleinen Busen leiden oft an Unsicherheit, was ihr Selbstbewusstsein und ihre  Lebensqualität stark beeinträchtigt. Auch nach der Schwangerschaft und Stillzeit verändert sich oft die Brustform – Die Brust verkleinert sich, verliert an Straffheit, kann leer wirken  und viele Frauen fühlen sich in ihrem Körper nicht mehr wohl.

 

Die Brustvergrößerung – auch Mammaaugmentation genannt,  gehört zu den am häufigsten praktizierten, ästhetischen Operationen, die Frauen ermöglicht, sich in Ihrer Haut weiblich und sexy zu fühlen.

 

Die Größe und Lage des Brustimplantates richten sich nach Ihrem individuellen Wunschergebnis. Nach einer Erstuntersuchung und Anamnese in unserer Praxis, besprechen wir gemeinsam ihre Vorstellungen und entscheiden, welche Operationsmethode für Sie ideal ist. Wir berücksichtigen Ihren persönlichen Wunsch bezüglich der Schnittführung und späteren Narbe. Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen bezüglich des Operationsablaufs, der entsprechenden Operationstechnik, der Nachbehandlung etc.

 

Die bei der OP eingesetzten Implantate sind international geprüft und zertifiziert. Aufgrund ihrer hohen Qualität müssen sie im Regelfall nicht mehr ausgetauscht werden. Sie können in unserer Praxis Implantate aller Formen und Größen persönlich begutachten und abwägen, welche Größe sich für Sie ideal anfühlt.

 

Wir haben uns über Jahre hinweg auf ästhetische Brustchirurgie spezialisiert und führen jährlich zahlreiche Brustoperationen, unter Anwendung modernster Materialien und international standartisierter Operationstechniken durch. Wir operieren mit minimaler Schnittführung und teils selbstauflösbaren Nähten, und sorgen dafür, dass der Heilungsprozess schnell verläuft und die Narben bereits nach kurzer Zeit verblassen. Nach ca. 1 Jahr sind sie beinahe unsichtbar.

 

Um das tolle Ergebnis langfristig zu erhalten, beraten wir Sie gerne  bzgl. idealer  stützender Unterwäsche,  Pflege Ihres Decolletes und ausgewogener zuckerfreien Ernährung, die maßgeblich zur Straffung Ihrer Haut und Ihres Gewebes beiträgt, und den Alterungsprozess wirksam verlangsamt

Brustverkleinerung

Die meisten Frauen mit einem großen Busen beschweren sich über chronische Rückenschmerzen und Verspannungen, die durch das beachtliche Gewicht der Oberweite verursacht werden. Auch das Sport-,  Unterwäsche- und Bademoden-Dilemma belasten vollbusige Damen und … Ihre Lebensqualität.

Der Eingriff besteht darin, Drüsengewebe zu reduzieren und behutsam die überschüssige Haut zu entfernen. Im Anschluss wird eine kleinere straffe Brust geformt. Die Operation geht mit einer signifikanten Gewichtsreduktion einher und gibt Frauen ein völlig neues Lebens- und Körpergefühl.

Die Operationsmethode hängt, neben gesundheitlichen Faktoren, von der Beschaffenheit Ihrer Brust und Ihrem persönlichen Wunschergebnis ab.

Wir wenden die modernsten, international anerkannten OP-Methoden an. Wir besprechen mit Ihnen alle Details bezüglich des OP-Ablaufs und Ihrer Genesung, und beantworten gerne alle Ihre Fragen bei Ihrem Beratungsgespräch in unserer Praxis.

Bruststraffung

Eine wohlgeformte und straffe Brust steht wohl in allen Kulturkreisen für Gesundheit und Jugendlichkeit. Unser Körper kann dem Alterungsprozess zwar nicht … entkommen, wir haben aber die Fähigkeit,  ihn signifikant zu verlangsamen.

Unsere Haut, Gewebe und Muskeln verlieren im Laufe unseres Lebens an Straffheit. Schwangerschaften, das Stillen oder starke Gewichtszunahme und -abnahme führen dazu, dass die Brust an Form und Volumen verliert und somit schlafft und unattraktiv wirkt. Dieser Umstand führt sehr häufig dazu, dass sich Frauen in ihrem Körper nicht (mehr) wohl fühlen, was sich in vielen Fällen negativ auf ihre Psyche, ihr Selbstwertgefühl, ihr Sozial- und Intimleben auswirkt.

Wir bieten unterschiedliche Behandlungsmethoden und Operationstechniken zur Wiederherstellung einer vollen und straffen weiblichen Brust an. Nach Ihrer Erstuntersuchung  beraten wir Sie gerne und beantworten ausführlich alle Ihre Fragen. .

Brustkorrektur

Eine Brustasymmetrie ist eine natürliche Erscheinung, kann aber in manchen Fällen stärker ausgeprägt sein. Fehlbildungen der Brustdrüse, Athelie, Amastie und das Poland-Syndrom sind die häufigsten ..bilder, mit denen viele Frauen  konfrontiert sind.

Moderne Plastische Chirurgie bietet betroffenen Patientinnen effektive und nachhaltige Behandlungsmethoden für eine schöne weibliche Brustform.

Es gibt viele Wege, die Brust neu zu formen. Um das ideale Ergebnis zu erzielen, kombinieren wir unterschiedliche OP-Techniken und passen Sie individuell und Ihren Vorstellungen entsprechend an. Ihre Brust kann sowohl mit als auch ohne Implantat neu geformt werden. Wir beraten Sie diesbezüglich und beantworten gerne  alle Ihre Fragen im Zuge unseres Erstgesprächs.

Brustrekonstruktion

Die chirurgische Entfernung der Brust – Mastektomie, ist nach einer Brustkrebserkrankung manchmal medizinisch notwendig und bedeutet für eine Frau eine extreme psycho-physische Belastung durch den Verlust eines Organs, das nicht nur eine wichtige Funktion erfüllt, sondern auch Weiblichkeit und Jugendlichkeit symbolisiert.

Wir haben 30-jährige Erfahrung mit der Rekonstruktion der weiblichen Brust mit Eigengewebe und Silikonimplantaten. Wir haben unsere Erkenntnisse auf diesem Gebiet im Rahmen zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten und Vorträge auf der ganzen Welt präsentieren dürfen. Wir haben selbst mehrere Operationsmethoden entwickelt, die exzellente Ergebnisse liefern und heute international zum medizinischen Standard gehören.

Das Gewebe, das zum Brustaufbau verwendet wird, kann dem Rücken, Bauch, Oberschenkel und Gesäß entnommen werden. Die einzelnen Methoden werden mit der Patientin individuell besprochen und, unter Berücksichtigung ihrer Vorstellungen sowie Wünsche bzgl. der bevorzugten Entnahmestelle stationär durchgeführt. Bei besonders schlanken Patientinnen kommt als Entnahmestelle meistens das Gesäß in Frage.

Nach 3 bis 6 Monaten muss die zweite Brust angeglichen werden. Zu diesem Zeitpunkt wird auch die Brustwarze der rekonstruierten Brust gebildet. Eine persönliche klinische Untersuchung und Beratung durch den Plastischen Chirurgen ist unbedingt notwendig.

Die Nachbetreuung sollte genauestens nach den Vorgaben des jeweiligen Operateurs eingehalten werden. Langjährige Erfahrung und Routine spielen in der Rekonstruktiven Chirurgie eine besonders wichtige Rolle.

Körper

Bauchstraffung

Einen straffen, flachen Bauch mit einem Sixpack – wollen wir alle. Überschüssige schlaffe Haut, die im Laufe des Lebens entsteht, kann sich in vielen Fällen – trotz des intensiven Trainings und unterschiedlicher Diäten nicht mehr selbständig zurückbilden.

 

Gewichtszunahmen und -abnahmen, Schwangerschaften, Kaiserschnitt(e), aber auch ungesunde unausgewogene Ernährung, Rauchen, Alkoholkonsum und Stress wirken sich negativ auf die ganzheitliche Gesundheit und Fitness unseres Körpers aus.

 

Im Zuge einer Bauchstraffungs-OP – auch Abdominalplastik genannt, kann die Bauchdecke wirksam gestrafft werden. Der Eingriff lässt Patientinnen und Patienten, sich in ihrer Haut wieder wohl fühlen und ihre Lebensqualität deutlich verbessern. Sollten vorangegangene Gewichtsprobleme der Fall sein, ist eine Ernährungsumstellung auf zuckerfreie ausgewogene Nahrung notwendig, um das schöne Ergebnis langfristig zu erhalten. Regelmäßige Lymphdrainagen verbessern die Blutzirkulation und den Lymphfluss, und sorgen für sichtbar straffere Haut und festes Gewebe.

Fettabsaugung

Fettpölsterchen, obwohl ganz niedlich, stellen für viele Frauen und Männer ein großes ästhetisches Problem dar. In vielen Fällen lassen sie sich, trotz des Trainings und ausgewogener kalorienarmer Ernährung nicht vollständig abbauen. Eine Fettabsaugung ermöglicht schnelle, schonende und gezielte Reduktion bzw. Entfernung unerwünschter Fettdepots an unterschiedlichen Körperstellen. Die Kurven können so dem individuellen Körperbau angepasst und neu geformt werden.

 

Bei einer Liposuktion werden spezielle Kanüle angewendet, um ihre Blutgefäße, Nerven und Bindegewebefaser bestmöglich zu schonen während überschüssige Fettzellen entfernt werden.

 

Die OP-Dauer und -ablauf hängen von dem Umfang der zu entfernenden Fettdepots ab. Bei einer kleinen Liposuktion dürfen Sie nach einer kurzen Erholungszeit in unserer Praxis noch am selben Tag nach Hause gehen.

 

Neue Fettdepots werden nicht wieder an derselben Stelle angelegt. Durch unausgewogene Ernährung können sich allerdings jederzeit neue Fettpölsterchen an anderen Stellen Ihres Körpers bilden. Wir beraten Sie gerne bezüglich einer schnellen Gewichtsreduktion und einer lanfristigen Ernährungsumstellung.

 

Regelmäßige Lymphdrainagen eignen sich auch hier hervorragend, um langfristig ein schönes ebenmäßiges Ergebnis zu gewährleisten.

Schamlippenkorrektur

Schönheitsbehandlungen im Intimbereich werden bereits seit Jahrzehnten durchgeführt, die Operationsmethoden werden ständig weiterentwickelt und verbessert. Trotzdem sind bestimmte Eingriffe immer noch ein Tabuthema, weshalb ein offenes und ehrliches Konsultationsgespräch mit einem Chirurgen besonders schwer fällt.

 

Unverhältnismäßig große innere Schamlippen können nicht nur im Alltag zu Beeinträchtigungen führen, sondern sich auch negativ auf das Intimleben auswirken. Viele Patientinnen fühlen sich höchst verunsichert, sie schämen sich, meiden sogar Gemeinschaftsduschen, öffentliche Bäder und Saunas. Es können häufig Entzündungen und Schwellungen im Genitalbereich auftreten und Probleme beim Tragen bestimmter Kleidung entstehen.

 

Jeder Körper ist anders – so individuell wie wir selbst sind, ist auch unsere Intimzone. Wir sind mit allen Aspekten des Eingriffes bestens vertraut und bieten Ihnen diskrete und kompetente Betreuung bis zur vollständigen Genesung.

 

Empathische und vertrauensvolle Kommunikation zwischen Ihnen und einem erfah­renen und einfühlsamen Chirurgen ist ausschlaggebend für ein zufriedenstellendes Ergebnis. Operationen im Intimbereich sind sehr sensibler Natur. Wir nehmen uns daher besonders viel Zeit, erklären Ihnen ausführlich alle chirurgischen Möglichkeiten und begleiten Sie durch den gesamten Prozess bis zur vollständigen Erholung.

 

Eine Labioplastik erfolgt ambulant in Lokalanästhesie, in einem unserer Behandlungsräume. Während der Operation werden die inneren Schamlippen, dem Wunsch der Patientin entsprechend, verkleinert. Nach einer kurzen Erholungspause in unserem komfortablen Behandlungsraum dürfen Sie noch am selben Tag nach Hause gehen.

Oberarm & Oberschenkelstraffung

Ein starker Gewichtsverlust geht meistens einem Überschuss an schlaffer, unattraktiv hängender Haut einher, der durch eine Oberarm- und Oberschenkelstraffung entfernt werden kann, die eine deutliche Verschönerung der Oberarm- bzw. Oberschenkelkontur ermöglicht. 

 

Bei diesem Eingriff wird auf der Innenseite des Oberarmes bzw. Oberschenkels ein sehr feiner Hautschnitt gemacht und überschüssiges Haut-Fettgewebe behutsam entfernt. Die Operation kann in örtlicher Betäubung, oder auf Wunsch auch im Dämmerschlaf, durchgeführt werden. In manchen Fällen empfiehlt sich eine vorangehende Liposuktion. Das Ergebnis ist absolut natürlich, die Narbe nach Ablauf von 6 Monaten beinahe unsichtbar.

 

Nach der OP bekommen Sie von uns einen Kompressionsverband. Wir empfehlen eine körperliche Schonung für mindestens 14 Tage – kein Heben, kein Tragen. Regelmäßige Kontrollen in unserer Praxis müssen gewissenhaft eingehalten werden. 

Korrekturen nach misslungenen Eingriffen

Wir behandeln sehr viele Patientinnen und Patienten nach misslungenen chirurgischen Eingriffen und Schönheitsbehandlungen.

 

Wir können nicht genug betonen, wie wichtig eine umfassende Expertise und Erfahrung des Operateurs im Bereich der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgie ist. Der Körper muss immer als Ganzes betrachtet und die Operation im Detail besprochen und präzise geplant werden.

 

Dazu möchten wir Sie etwas besser kennenlernen. Kontaktieren Sie uns jederzeit telefonisch, oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir vereinbaren für Sie einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns darauf, Sie in unserer Praxis zu empfangen.